Die SIGNAL IDUNA Meisteraktion 2011 - Der Film.

Viral-Marketing-Aktion unter Einbindung des SI-Vertriebs

Die Fans als 12. Mann – nirgendwo sind sie so präsent und wichtig wie in Dortmund. Auch an der Meisterschaft des BVB 2011 hatten die Zuschauer gehörigen Anteil. Deshalb galt es, nachdem der Titel auch rechnerisch feststand, jedem Fan persönlich Danke zu sagen. Jedem einzelnen? Eigentlich unmöglich.

Eigentlich. Denn als Namensgeber des Dortmunder Stadions bot SIGNAL IDUNA den BVB-Fans die Chance, für zehn Sekunden Teil der Meistermannschaft zu werden. Die charmante Aktion band Vertriebspartner und BVB-Fans bundesweit ein und sorgte sowohl online als auch offline für hohe Aufmerksamkeit.

Kern der Aktion war ein 700 Quadratmeter großes Banner an der Nordseite des SIGNAL IDUNA PARK, auf dem die Trikots aller Spieler des Meisterkaders abgebildet waren. Das größte Trikot – mit der Rückennummer 12 – war für die BVB-Fans reserviert. Sie konnten sich auf der Website www.signal-iduna-park.de eintragen und wurden nachfolgend per E-Mail darüber informiert, zu welchem Zeitpunkt ihr Name auf dem LED-Modul über der gigantischen Rückennummer am Stadion eingeblendet wird.  

Rund um die Uhr pilgerten zahlreiche Fans zum SIGNAL IDUNA PARK, um ihren Namen auf dem Trikot zu fotografieren. Zu den etwa 275.000 Besichtigungen vor Ort kamen noch beinahe 3 Millionen Kontakte via Print, Radio und TV. Außerdem stehen ca. 5,7 Millionen Page Impressions auf den SIGNAL IDUNA PARK- und BVB-Kanälen sowie einschlägigen Sport- und Nachrichtenwebsites zu Buche. Ach ja: Einen erfolgreichen Heiratsantrag hat die Aktion ebenfalls hervorgebracht!

Idee, Konzept und Organisation der Aktion „Wir sind Deutscher Meister“ lag übrigens genauso in unserer Hand wie die Koordination vor Ort. Der Ritterschlag folgte am 12. Februar 2012: Auf dem SpoBis, dem größten europäischen Sportbusiness-Kongress, belegte die Aktion den zweiten Platz beim Marketingpreis des Sports.