Und tschüss Raúl

08/05/2012

"Danke Raúl Gracias". Eine Legende geht und wir halfen beim Abschiednehmen. Der spanische Weltstar des FC Schalke 04 wurde nach zwei Jahren von den Königsblauen verabschiedet und Hauptsponsor GAZPROM begleitete diese Verabschiedung mit mehreren Aktionen. Wir führten die spanische Feder bei Planung und Umsetzung.

Schon vor dem letzten Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin am 28. April konnten die Fans dem Señor persönlich Danke sagen für zwei Jahre auf Schalke. Auf der Plattform GAZPROM Sport hatten die Anhänger die Möglichkeit, einen ganz persönlichen Gruß an Raúl zu richten. Den Stift dabei hielten wir, von der Konzeption bis zur Umsetzung.

Die Grüße wurden gesammelt und in ein hochwertiges Buch gepackt. Über 4100 Fans hinterließen ihr Dankeschön, viele davon in spanischer Sprache, aber auch in japanisch, englisch oder russisch. Selbst aus Norwegen, Italien, den USA, England, Belgien und Japan kamen Danksagungen. Das anschließend produzierte "Danke Raúl"-Buch übergaben vier Gewinner beim Schalker Freundschaftsspiel in Haltern an den Spanier. Planung und Druck des Buches wurde von uns verantwortet.

Auch beim letzten Bundesliga-Heimspiel von Raúl gegen Berlin waren wir direkt am Spielfeldrand mit einer eigens produzierten LED-Bande live dabei. "Danke Raúl Gracias" war darauf zu lesen - als Hommage vom Hauptsponsor GAZPROM an den Spanier.

zurück