Insgesamt 73.991 BVB-Fans ließen sich als 12. Mann auf dem gigantischen Trikot einblenden...

...und pilgerten rund um die Uhr zum SIGNAL IDUNA PARK, um den Moment der Einblendung ihres Namens abzupassen.

Fast 74.000 waren der "12. Mann"

31/05/2011

Am Sonntag, den 29. Mai 2011, endete die "Wir sind Deutscher Meister"-Aktion von SIGNAL IDUNA. Meisterliches Ergebnis: Insgesamt wollten sich im Rahmen der Aktion, die von der Goldenen Generation konzipiert und umgesetzt wurde, 73.991 BVB-Fans als 12. Mann sehen! 

Davon zeigte sich auch SIGNAL IDUNA Marketingleiter Torsten Uhlig beeindruckt: „Wir waren von der Meisteraktion sofort überzeugt, aber mit einer solch überwältigenden Resonanz hatte ich nicht gerechnet. Das war Gänsehaut pur. Ganze Familien sind sogar nachts zum SIGNAL IDUNA PARK gekommen, um sich während ihrer Namenseinblendung vor dem Meisterposter zu fotografieren. SIGNAL IDUNA ist stolz, Namensgeber des schönsten Stadions der Welt zu sein. Hier sind der Meister und die besten Fans der Liga zuhause“.

Die Goldene Generation koordinierte nicht nur die gesamte Meister-Aktion vor Ort, sondern zeichnete auch verantwortlich für die Anzeigen- und Großflächenkampagne und setzte sowohl die Online-Plattform als auch das technische Back-End aus einer Hand um.

Geschäftsführer Markus Christmann: „Die Idee zum Projekt war schnell geboren, die technische Umsetzung mit Webcambildern, automatisiertem Fotoversand per Mail und sekundengenauer Namensanzeige auf dem Riesenposter war dann nicht mehr ganz so trivial, vor allem in der Kürze der Zeit“. Denn letztlich blieben der Goldenen Generation nur 13 Tage vom Zeitpunkt der feststehenden Meisterschaft bis zum Start der Aktion.

zurück