Offizielle Einweihung der "Wand der Liebe" vor dem August Lenz Haus an der Strobelallee...

Sven Bender und Kevin Großkreutz greifen vor lauter Liebe zum BVB gleich zum XXL-Schloss.

Auch BVB-Trainer Jürgen Klopp hat sichtlich Spaß an der Aktion.

Liebe geht durch die Wand

05/12/2013

Die langfristige Zusammenarbeit zwischen PUMA und dem BVB haben wir mit einer nachhaltigen Fanaktion untermauert: Die „Wand der Liebe“.

Direkt vor den Toren des SIGNAL IDUNA PARK befindet sich die eigens erbaute Wand, an der Fans ihre Liebe mit Vorhängeschlössern zum Ausdruck bringen können. Allerdings nicht für ihre bessere Hälfte – wie es der Brauch eigentlich vorsieht – sondern für Borussia Dortmund. Denn: seinen Partner kann man wechseln, seinen Verein niemals.

Kevin Großkreutz, Sven Bender und Jürgen Klopp gehörten zu den ersten Nutzern der „Wand der Liebe“ ­– viele weitere sollen folgen.

Die Konzeption und Produktion der nachhaltigen Aktivierungsmaßnahme lag in unserer Hand, ebenso die technische und grafische Gestaltung einer Facebook-App, die BVB-Fans die Möglichkeit bot, die „Wand der Liebe“ auch virtuell zu nutzen.

zurück